ISOLIERMETHODE MITTELS MAUERSÄGEVERFAHREN.

comer E21 podrezavanie domu odvlhcenie

Es gilt der sofortige und 100%ige Stop feuchten Mauerwerks mit einer Lebensdauer von mehr als 100 Jahren.
Wir beginnen mit der Festlegung der Höhe, in welcher das Mauerwerk geschnitten werden soll.
Nachfolgend wird mit dem Schneiden der Mauer in der gesamten Tiefe mittels Hartmetall-Wolfram oder Diamant- kette begonnen.
Nach jedem geschnittenem Meter wird eine 2mm dicke Polyethylenfolie eingebracht (LDPE).
Diese Kunststoffisolierungen (Polyethylenfolie) sind für die Verwendung zum Schutz gegen Wasser bestimmt. 
Sie haben eine sehr lange Lebensdauer unter den Isoliermaterialien, sind sehr fest und haltbar, widerstandsfähig gegenüber 
agressiven Salzen und Sulfaten, Nitraten und Chloriden (weiße Ausblühungen), welche feuchtes Mauerwerk häufig aufweisen.

Die Fuge wird, damit es zu keinem Absetzten kommt, mit speziellen Polypropylen Elementen je nach tiefe und stärke des Schnittes verkeilt.
Diese Polypropylen Elemente haben eine Tragfähigkeit von 500 kg/cm2, jeder einzelne kann somit zuverlässig 10t Gewicht tragen.
Mittels speziellem Gerät wird anschließend dickflüssiger Baukleber in die geschnittene Fuge eingepresst. (wir verwenden keinen Bau-Schaum! - Dort siedeln sich später gerne Ameisenkolonien an)

Dank professionalen Geräten ist es möglich alle Wände zu Isolieren, auch Wände mit Verbindungen zu anderen Objekten, es genügt der Zugang zu einer Seite der Mauer.
Bei richtigen Vorgehen des einschneidens des Mauerwerks kann es zu keinem Absetzen kommen, das schneiden verursacht keine Vibrationen oder kein Rütteln, 
welches das Objekt beschädigen könnte. Diese Methode Gewährleistet keine Störung der Statik des Objekts. Die von uns verwendeten Kunststoffisolierungen dämpfen Vibrationen, 
welche von zB nahen Straßenverkehr auf das Objekt übertragen werden.
 

ISOLIERMETHODE MITTELS DIAMANTDRAHTVERFAHREN.

diamantova lanova pila podrezavanie domu

Bei diesem Verfahren gibt es keinerlei materielle Hindernisse. Ohne Probleme können hiermit Beton, Stahlbeton, Fels ja sogar Granit geschnitten werden.
Der Diamantdraht muss während dem schneiden durch Wasser gekühlt werden, manchmal auch 100L pro Meter Schnittlänge.
Aber auch hier gilt der sofortige und 100%ige Stop feuchten Mauerwerks mit einer Lebensdauer von mehr als 100 Jahren.
Die Arbeitsschritte nach dem Schneiden sind die gleichen wie beim Mauersägeverfahren. Nach jedem geschnittenem Meter wird eine 2mm dicke Polyethylenfolie eingebracht. 
Die Fuge wird, damit es zu keinem Absetzten kommt, mit speziellen Polypropylen Elementen verkeilt. Mittels speziellem Gerät wird dickflüssiger Baukleber in die geschnittene Fuge eingepresst.

Als Besonderer Vorteil erweist sich, das mit Niveau des Fußbodens geschnitten werden kann.
 
Der Preis für das schneiden im Diamantdrahtverfahren wird vom zu schneidenden Material bestimmt. Es gilt, je härter das Material desto höher die Kosten.
zB.: das schneiden von Sandstein idt billiger als das schneiden von Granit
 

SCHNEIDEN MITTELS DIAMANTDRAHTVERFAHREN UNTER WASSER.

diamantova lanova pila rezanie pod vodou

  • Es ist eine technisch anspruchsvolle Methode, das schneiden unter der Wasseroberfläche.
    Speziell ausgebildete Taucher montieren unter Wasser alle nötigen Elemente und bereiten das Objekt zum Schnitt vor.
    Die Gerätschaft wird von einem speziell ausgebildeten Mitarbeiter bedient.
    • die Kosten werden individuell berechnet.
 
 

ISOLIERMETHODE MITTELS EDELSTAHLSPERRVERFAHREN.

nerezove plechy prekrytie podrezanie muriva
Hochwertige Edelstahlsperre in Spitzenqualität wird maschinell in die Mauer eingebracht ohne den Kraftfluss in der Mauer zu unterbrechen, und ohne die Mauer zu öffnen. Die einzelnen Edelstahsperren sind miteinander überlappend verbunden und bilden eine undurchlässige Abdichtung gegen Bodenfeuchtigkeit. Ein Absetzen der Mauer (Bildung von Setzungsrissen) ist nicht möglich, da beim Einschlagen der Platten das Mörtelband verdichtet wird. Die Mauerwerkstrockenlegung mittels hochwertigen Edelstahlsperren ist die ideale Lösung für Ziegel- und Steinmauerwerk.

Für die durchzuführende Arbeit ist der Zugang von einer Seite ausreichend. Die Edelstahlsperren werden mittels elektrischer Ramme ins Mauerwerk getrieben. Es werden 230V Spannung benötigt. Mit dieser Methode kann von einer Seite, Mauerwerk bis zu 1m Dicke, isoliert werden. Bei stärkeren Mauerwerk muss der Zugang von beiden Seiten gewährleistet sein.
Die verwendeten hochwertigen Edelstahlsperren haben Langzeitgarantie. Materialbeschaffenheit nach DIN 1.4301.

 

MAUERWERKS ISOLIERUNG MITTELS CHEMISCHER INJEKTION.

Die Isolierung von Mauerwerk durch chemische Injektion ist eine weiterte Möglichkeit, das Mauerwerk von Gebäuden zu schützen. Es kombiniert unzählige technologische Lösungen, kombiniert mit der Grundfunktion von Druck oder drucklosen Injektionen. Die am häufigsten verwendeten Injektionsemulsionen basieren auf Silansiloxan- oder Polyurethanharzen. Bei richtigem Vorgehen ist es oft notwendig, eine Reihe von technologischen Prozeduren zusätzlich zu der Injektion selbst durchzuführen, um eine langfristige Lösung mittels chemischer Injektion zu garantieren und Ihr Mauerwerk zu schützen.
Um die längste Haltbarkeit des injizierten Mauerwerks zu gewährleisten, verwenden wir nur geprüfte Produkte von der renommierten deutschen Firma Remmers. Für jedes Objekt erarbeiten wir ein individuelles Angebot, wenn wir technologische Verfahren in Bezug auf den Grad der Beschädigung des Mauerwerks wählen (Salzgehalt, Feuchtigkeit, Alter des Gebäudes), Mauerwerksart, Konstruktion des Geböudes und seiner Nutzung. Chemische Injektion in kombination mit Sanierputzen, Neutralisationsmittel und hydrophobe Beschichtungen von Remmers und deren korrekte Anwendung, ist eine dauerhafte Lösung, um Ihr Mauerwerk vor Feuchtigkeit und deren negativen Auswirkungen zu schützen.
Auswirkungen für das Mauerwerk bei chemischer Injektion
Die chemische Injektion wirkt sich nicht negativ auf die Statik des Gebäudes aus, selbst Emulsionen auf Basis von Polyurethanharzen verstärken das Mauerwerk
Verwendung
Diese Methode kann für alle Arten von Mauerwerken verwendet werden. Bei Lehmmauerwerken und Mauerwerken aus gemischtem Steinmaterial  ist aber das Ergebnis der Injektion weniger sicher als bei anderen Arten von Mauerwerk.
Vorteile der chemischen Injektion
  • Die Isolierung kann auch während des Betriebs, der Nutzung des Gebäudes durchgeführt werden.
  • Geringerer Bauintervention als bei mechanischem unterschneiden der Mauerwerke.
  • Beibehaltung der Statik des Gebäudes, es kann zu keinen Setzungen des Mauerwerks oder zu Rissen im Verputz kommen.